Montag, 11.12.2017

Nächster Termi: 31. Oktober 2018

Resümee des Halloween-Laufes 2017.

Der 2. ENNI Halloween-Lauf fand in diesem Jahr am 10. November 2017 statt.

Nachdem bei Einbruch der Dunkelheit zunächst die Kinderläufe gestartet waren, durften danach die Erwachsenen und Jugendlichen ran. Hier zeigte Christoph Schulte-Werflinghoff als Eigengewächs der ENNI-Betriebssportgemeinschaft, dass er der Schnellste ist. Bei den Frauen gewann Katja Kessler vom AS Neukirchen-Vluyn. Wie alle anderen begegneten auch sie auf der Strecke dunklen Gestalten, die plötzlich aus den Büschen sprangen. Für Grusel-Feeling auf der MTV-Anlagen sorgten außerdem verschiedene Heißluftballone, die mit ihren Flammen das tolle Halloween-Ambiente abrundeten.

Am Ende kürte eine Jury das gruseligste Kostüm. Hier freute sich Guido Lachmann mit seinem blutverschmierten Arztkittel über zwei Karten für das Comedy Dinner in Xanten, die ENNI als Sonderpreis spendete.